Kurse Brettchenweben

Kurs A: Anfänger – Einführung in die Technik des Brettchenwebens

  • Theoretische Einführung
  • Praktische Schritt für Schritt Anleitung zum Einzug eines Bandes und des Webens am Gürtel
  • Erprobung verschiedener Muster innerhalb nur eines Einzugs bis hin zur einfarbigen Farbfläche in Doubleface-Technik
  • Kursunterlagen (Anleitung & Muster), ein Satz Pappbrettchen und Material inklusive!

Kurs B: Fortgeschrittene – Erweiterung der Grundkenntnisse

  • Einführung in die zeitsparende Technik des Endloseinzugs – entweder über Webgestell oder über Schraubzwingen
  • Auffrischung der Kenntnisse aus Kurs A als Start und von dort aus…
  • Einführung in komplexe Diagonalmuster (Zöpfe, Flammen, Schnecken, Mäander)
  • Einführung in die Motivweberei mittels Doubleface-Technik
  • Kursunterlagen inklusive; Materialien (Brettchen, Garn, Schraubzwingen/Webrahmen) sind selbst mitzubringen, können aber ggf. vor Ort gestellt werden (bitte vorab Bescheid geben wegen Verfügbarkeit!).

Alle Kurse sind eintägig (10-17 Uhr mit Pausen) und finden statt ab 4 TeilnehmerInnen. Maximale Teilnehmerzahl: Anfängerkurs – 8 Personen, Fortgeschrittene – 6 Personen. Die Kurse müssen nicht aufbauend besucht werden, der Fortgeschrittenenkurs setzt allerdings Grundkenntnisse voraus (Brettchenbezug und –stellung, Webvorgang).

Kosten: 60 Euro pro Person – an anderen Kursorten ggf. abweichend (Gründe sind Raummiete, Eintritt, Spritkosten etc…)
Auf Wunsch besuche ich Sie auch zu einem individuellen Kurs – für genaue Preise bitte eine Mail an mich.

Kurs A und B können auch im Rahmen eines zweitägigen Workshops verbunden werden.

Sonder- bzw. Aufbaukurse für verschiedene Techniken sind ebenfalls möglich, z.B. als Kursinhalt eines zweitägigen Workshops aber auch als halb- bis eintägiger Extrakurs. Hier variieren Kursdauer und -kosten entsprechend des Zeitaufwandes. Bitte erfragen.

Dabei gilt: A=möglich für Anfänger, F=möglich für Fortgeschrittene (Webgrundkenntnisse vorausgesetzt). Alle F-Kurse beinhalten eine Einführung zur Erstellung eigner Muster in der Technik (sehr theorieintensiv!)

Mögliche Themen: Widderhörner und andere komplexe Schnurbindungen (A), Broschieren (A), Missed Hole (F), Sulawesi (F), Flottierungsmuster (F)

Weben mit Kindern:
Bereichern Sie Ihre Veranstaltung mit einem Mitmachprogramm für Kinder (ab ca. 5 Jahre). Hergestellt werden Armbändchen zum Mitnehmen.

Ein Gedanke zu „Kurse Brettchenweben

  1. Guten Abend
    Ich interessiere mich für Ihren Brettchenwebekurse.
    Wann ist die nächsteTermine und Wo wird stattfinden.ich habe vieles mir selber beigebracht,habe noch viele fragen.
    Danke
    Fourough

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.