Fortgeschrittenes Weben

Am 31. Oktober fand zum ersten Mal ein Fortgeschrittenen-Kurs im großen Stil statt. Bisher war das immer ein 1:1-Unterrichten gewesen, jetzt kamen gleich 6 Damen zusammen, davon drei blutigste Anfängerinnen. Die übrigen drei hatten im Vorjahr meinen Anfängerkurs besucht.

Alles in Allem war es ein schöner Kurs, aber ich konnte längst nicht alles abhandeln, um das es in meinem zweiten Kursheft geht. Vielleicht lag es an dem verzögerten Kursbeginn, vielleicht auch, weil etwas mehr Hilfestellung vonnöten war als vorgesehen. Auf jeden Fall wusste jede Teilnehmerin später, wie ein Endloseinzug funktioniert und hat schöne Doublefacemuster produziert. Geköpert wird dann später…

Zufrieden war ich aber besonders damit, dass keine der erfahrenen Weberinnen in der Zwischenzeit irgendwie ihre Brettchen beschriftet hatte. Dies war tatsächlich durch den Anfängerkurs in Fleisch und Blut übergegangen. Sehr schön *freu*

Hier ein paar Eindrücke:


Ein gemeinsamer Blick ins Kursheft.


Beim Endloseinzug